Magnetfarbe

Magnetfarbe macht die Wand magnetisch

Die Wand/Fläche mit Wallrite Magnetfarbe grundieren. Trockenzeit beachten. Anschließend glatt schleifen. Die schwarze Fläche mit der gewünschten Farbe überstreichen. Im letzten Schritt die weiße oder transparente Whiteboardfarbe applizieren. Trockenzeit einhalten. Das magnetische Whiteboard ist nun fertig zum Schreiben, Skizzieren oder Anpinnen von Dokumenten mit Neodym Magneten.

Magnetische Grundfarbe unterscheidet sich von anderen, ähnlichen Produkten. Die Farbe ist schwer durch über 50% Eisenanteil. Dadurch wird die Wand magnetisch.

Magnetfarbe macht die tapezierte Wand magnetisch

Die glatte Wand tapezieren oder in der gewünschten Farbe streichen. Nun können Bilder, Aufzeichnungen, Nachrichten, Skizzen und Pläne mithilfe der Neodym Magnete angeheftet werden. Ganz ohne Löcher in der Wand. Die schwarze Tapete scheint durch herkömmliche Tapeten nicht durch.

Magnete finden Sie in unserem Shop

Wir bieten ein großes Sortiment an starken Neodym Magneten an.

Kontaktieren Sie uns