Wallrite Whiteboardfarbe

Artikelnr: 234 Kategori:

Whiteboardfarbe wird auf Flächen appliziert, auf denen gezeichnet und geschrieben werden soll und eignet sich hervorragend auf glatten Flächen wie Schranktüren, Schreibtischen, Säulen, Glaswänden etc.

Die Farbe kann aufgerollt oder aufgesprüht werden. Die Wand bitte zuerst mit einem weißen Primer grundieren, anschließend mit der Whiteboardfarbe überstreichen.

Wählen Sie zwischen den Gebindegrößen SMALL für 1.5 m2, MEDIUM für 4.5 m2 und LARGE für 10 m2.

Auswahl zurücksetzen

Wallrite Whiteboardfärg

 

Sie verwenden Wallrite Whiteboardfarbe auf allen Arten von Oberflächen, auf denen Sie schreiben und zeichnen möchten, insbesondere auf glatten Flächen wie Schranktüren, Schreibtischen, Säulen, Glaswänden etc.

Farbe & Oberflächen

  • WEISS – wird das Whiteboard mit der weißen Whiteboardfarbe
  • ROT, GRÜN, BLAU, GRAU, ROSA, GELB, ORANGE… oder in jeder anderen schönen Farbe erscheint das Whiteboard, wenn die Fläche zuerst mit der gewünschten Farbe grundiert und danach Wallrite Whiteboardfarbe transparent appliziert wird.
  • WEISS oder SCHWARZ und MAGNETISCH wird das Whiteboard, sofern Sie die Fläche mit Wallrite Magnetfarbe grundieren, diese anschließend glatt schleifen und nun mit der transparenten Whiteboardfarbe versehen. Soll die Fläche weiß und magnetisch sein, verwenden Sie einen weißen Primer vor dem Auftragen der weißen Whiteboardfarbe, um die schwarze Magnetfarbe zu überdecken.           Die Magnetfarbe ist schwer und besteht zu 70% aus Metallspänen, wodurch die Unterlage uneben wird und ein Abschleifen der Fläche erforderlich macht.

 

Drei Gebindegrößen

S  – SMALL deckt 1.5 m2

M  – MEDIUM deckt 4.5 m2

L  – LARGE deckt 10 m2

Alle Gebinde beinhalten:

  • Beutel A
  • Beutel B
  • 1 x Eimer
  • 1 x Mischstab
  • 1 x Malerkrepp- M & L beinhalten 2 Rollen
  • 1 x Handschuhe
  • 1 x Maßband
  • 1 x Whiteboardstifte – M & L beinhalten 8 Stifte
  • 1 x Reinigungsschwamm
  • 1 x Beschreibung
  • 1 x Farbrolle
  • 1 x Gebrauchsanweisung

Es handelt sich um eine Zweikomponenten Farbe auf Wasserbasis zugunsten bester Härtung und langer Lebensdauer.

Vorbereitung der Fläche

Wir streben beste Resultate an. Je glatter die Fläche ist, desto ebenmäßiger wird die Whiteboardfläche. Unebenheiten müssen entfernt und geschliffen werden. Um einen nicht saugenden Untergrund zu gewährleisten, bitte die Fläche mit einem weißen Primer grundieren.

Vermischen der Komponenten A und B

Komponenten A und B sind in Aluminiumbeuteln verpackt. Zuerst leeren Sie Komponente A im beiliegenden Eimer aus, anschließend fügen Sie Komponente B hinzu und vermischen gründlich A und B, bis Sie eine glatte und klumpenfreie Farbe erhalten. Dies kann aufgrund der zähflüssigen Farbkonsistenz 2-3 Minuten in Anspruch nehmen. Die Farbe niemals mit Wasser oder anderen Lösungen verdünnen.

Abrollen

  • die Rolle in den Farbeimer tauchen und gut mit Farbe durchtränken
  • 2/3 der Farbe mit der Rolle oder einer Sprühpistole auftragen
  • 2 Stunden warten
  • restliches 1/3 der Farbe auftragen

Anwenden

Wallrite Whiteboardfarbe ist nach 2 Stunden an der Wand getrocknet, jedoch erst nach 3-5 Tagen ausgehärtet und kann dann benutzt werden.

Magnetische Flächen

Applizieren Sie zuerst die Wallrite Magnetfarbe. Diese ist schwarz und durchsetzt mit Metallspänen, wodurch die Fläche uneben werden kann. Deshalb muss nach der Trockenzeit der Magnetfarbe die Fläche gründlich geschliffen werden. Anschließend grundieren Sie die Fläche mit einem weißen Primer, bis die schwarze Farbe nicht mehr durchscheint. Erst jetzt tragen Sie die weiße Whiteboardfarbe als letzte Schicht auf.

Whiteboardstifte, Radierschwämme und Pflegehinweise

Die meisten, herkömmlichen whiteboardstifte funktionieren sehr gut.
Wischen Sie die Fläche mit einem microfasertuch oder dem wallrite Radierschwamm sauber. Reinigen Sie die Fläche regelmäßig mit klarem Wasser und einem microfasertuch oder bei hartnäckigen Rückständen auch gern mit WB-reinigungsspray.

Whiteboardfarbe – Weiß

Dies ist eine wasserbasierte Farbe, sie riecht daher nicht stark. Bitte folgen Sie der beiliegenden Gebrauchsanweisung.

MSDS A und MSDS B